*1982 in der schönen ländlichen Zentralschweiz geboren und nach dem Medizinstudium in Basel nach Zürich übergesiedelt.

Mutter eines quirligen, liebenswerten Schulkindes.

Seit 2008 mit Freude und Leidenschaft in der Psychiatrie tätig. Ausserberufliche Interessen sind vielfältig von Kultur über Natur, wie auch Sport und Entspannung.


Meine Einstellung: Humorvoll, neugierig, offen und vorurteilslos, empathisch und verantwortungsvoll möchte ich Ihren Weg begleiten und Ihnen authentisch und kompetent meinen beruflichen, fachlichen und persönlichen Erfahrungsschatz zur Verfügung stellen. Eine wertschätzende Begegnung ist mir wichtig und ich arbeite sehr gerne ressourcenorientiert mit Ihnen an Ihren Schwierigkeiten (Hilfe zur Selbsthilfe). Ihre Genesung und Ihre Entwicklung sind meine Motivation. Ich bin überzeugt, dass jeder Mensch die Möglichkeit zur Weiterentwicklung in sich trägt.

Meine Muttersprache ist (Schweizer) Deutsch, ich kann mich aber auch in Englisch verständigen.